Archiv 2018

12.01.2018

Deutschland muss digitale Kleinstaaterei beenden

Silberbach bei der Eröffnung der dbb Jahrestagung 2018

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat mit Blick auf die Modernisierung des öffentlichen Dienstes die Politik zu einem Pakt für Digitalisierung aufgerufen.

 

Weiterlesen..
16.12.2017

60 Jahre Bremisches Personalvertretungsgesetz – eine Erfolgsgeschichte

PVG

Vor 60 Jahren, am 27.November 1957 verabschiedete die Bremische Bürgerschaft das Personalvertretungsgesetz (BremPersVG). Die Grundlage zu diesem Gesetz bildet der Artikel 47 der Bremischen Landesverfassung in dem bereits 1947 die gleichberechtigte Mitbestimmung auch im öffentlichen Dienst per Volksentscheid festgeschrieben wurde.

Weiterlesen..
27.11.2017

dbb bremen Delegierte beim dbb Bundesgewerkschaftstag in Berlin

dbb bremen Delegierte

Vom 19.11. bis 22.11.2017 fand in Berlin der dbb Bundesgewerkschaftstag statt. Der dbb bremen war mit insgesamt 17 Pflicht- und Gastdelegierten vertreten.

Weiterlesen..
27.11.2017

Ulrich Silberbach ist neuer dbb Bundesvorsitzender

dbb Vorsitzender Ulrich Silberbach

Ulrich Silberbach ist neuer Bundesvorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion. Der dbb Gewerkschaftstag wählte den 56-jährigen gebürtigen Kölner am 20. November 2017 an die Spitze des Dachverbandes.

Weiterlesen..
30.10.2017

Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst

Schützen mit mehr Engagement

Der Staat solle sich „unbedingt mehr einmischen beim Thema der Gewalt gegen seine Beschäftigten“ fordert der dbb bremen. Kolleginnen und Kollegen besetzen Aufgabengebiete in denen der Umgang mit Kriminalität zum Arbeitsalltag gehört: Polizei, Justiz, Strafvollzug.

Weiterlesen..
25.09.2017

Bisheriger Vorstand wiedergewählt

Hauptversammlung der Landesseniorenvertretung

Seniorenvorstand

Am 31. August 2017 fand die Hauptversammlung der Landesseniorenvertretung im Hotel zur Post in Bremen statt. Der Vorsitzende Kurt Scherff gab seinen Rechenschaftsbericht zur vergangenen Wahlperiode ab.

Weiterlesen..
01.09.2017

Mitgliederinfo

Versorgungsminderung

Der Bremische Gesetzgeber hat mit der Neufassung von § 5 des Bremischen Beamtenversorgungsgesetzes mit Wirkung ab 01.01.2017 angeordnet, dass bei der Berechnung des Ruhegehalts die ruhegehaltfähigen Dienstbezüge mit dem Faktor 0,99611 (für die Besoldungsgruppen A3 bis A10) bzw. mit dem Faktor 0,99606 (für die übrigen Besoldungsgruppen der...

Weiterlesen..
24.08.2017

Turnusmäßige Besprechung des dbb bremen bei Bürgermeister Sieling

dbb bremen bei Bürgermeister Böhrnsen

In der turnusmäßigen Besprechung des dbb bremen bei Bürgermeister Sieling am 2. August 2017, an der vom dbb bremen der stellvertretende Vorsitzende Uwe Ahrens, die dbb landesfrauenbeauftragte Gaby Kasper, der Landesbundvorsitzende Jürgen Köster und der Schatzmeister Winfried Noske teilnahmen, wurden folgende Themen angesprochen:

Weiterlesen..
05.08.2017

Auszubildende mit Studierenden im öffentlichen Personennahverkehr gleichstellen

Azubis

Warum werden Auszubildende im öffentlichen Personennahverkehr stärker belastet als Studierende? Diese Frage stellt sich auch der dbb Landesbundvorsitzende Jürgen Köster.

Weiterlesen..
27.07.2017

Musterprozessvereinbarung dbb/FHB

In der Besprechung am 29. Juli 2017 bei Staatsrat Lühr wurde vereinbart, eine Musterprozessvereinbarung abzuschließen, die helfen soll, Probleme, die bei Widersprüchen in Bezug auf Verjährung entstehen, zu lösen.

Weiterlesen..