Archiv 2016

31.03.2016

Streik und Demo am 5. April 2016 in Bremerhaven

Die Einkommensrunde 2016 für die Beschäftigten von Bund und Kommunen hat am 21. März 2016 begonnen. Die Arbeitgeber haben von Anfang an erklärt, dass für sie unsere Forderungen nicht diskutabel sind...

Weiterlesen..
23.03.2016

Behörden Spiegel zum Bremer Landesdienst

In seiner März-Ausgabe berichtet der Behörden Spiegel in einem Artikel über Dienstpostenbewertung und Planstellenfestlegung im Bremer Landesdienst sowie der finanziellen Unterdeckung. Der...

Weiterlesen..
08.03.2016

Altersdiskriminierende Besoldung

Bezug nehmend auf das Ihnen bekannte Schreiben des Kollegen Benra vom Bundesvorstand vom 8. Oktober 2015 haben wir unseren Mitgliedern empfohlen, Anträge auf Schadenersatz wegen...

Weiterlesen..
22.02.2016

Einkommensrunde öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen 2016

Beschäftigte fordern fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg

„Unsere Forderungen sind konsequent. Sowohl hinsichtlich der Erwartungen der Beschäftigten, als auch insbesondere mit Blick auf eine zukunftstaugliche Personalpolitik“, sagte Willi Russ, Zweiter...

Weiterlesen..
10.02.2016

Artikel des Landesbundvorsitzenden Jürgen Köster in der GPR-Zeitschrift MUMM hinsichtlich der bevorstehenden GPR-Wahlen am 9. März 2016: Wir liefern gute Arbeit! Anerkennung durch wertgeschätzte Bezahlung

Der dbb Beamtenbund hat mich, Jürgen Köster (61, komba), in seiner Landeshauptvorstandssitzung am 11.11.2015 mit großer Mehrheit zum neuen Landesbundvorsitzenden gewählt.

Weiterlesen..
02.02.2016

Willi Russ zur Einkommensrunde 2016: Gestiegene Arbeitsbelastung muss sich im Gehalt widerspiegeln

Die – auch angesichts der Flüchtlingsbewegung – deutlich gestiegene Arbeitsbelastung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst „muss sich im Gehalt widerspiegeln“. Das hat der Zweite Vorsitzende des...

Weiterlesen..
08.01.2016

Rente und Pensionen: Die unendliche Geschichte

Wieder einmal hat der Weser-Kurier in seiner gestrigen Ausgabe (7. Januar 2016) die Darstellung des Steuerzahlerbundes zu Renten und Pensionen abgedruckt. Auch durch stetige Wiederholung des Themas...

Weiterlesen..