Für den öffentlichen Dienst in Bremen

05.12.2016

dbb Branchentage fortgesetzt

dbb Branchentag in Düsseldorf

Mit Versammlungen von Lehrkräften sowie Beschäftigten der Finanzverwaltung hat der dbb im November 2016 seine Branchentage fortgesetzt. Dabei kommen bundesweit die Mitglieder der dbb Fachgewerkschaften zu Wort, um mögliche Forderungen zur Anfang des nächsten Jahres beginnenden Einkommensrunde für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder...

Weiterlesen
01.11.2016

GDL-Mitglieder im Ausstand

Warnstreiks: Forderung nach grundsätzlicher Fünf-Tage-Woche

Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hatte zu einem dreistündigen Warnstreik aufgerufen. Die GDL fordert nach eigener Aussage bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Sie will, dass künftig bei der EVB grundsätzlich die Fünf-Tage-Woche gilt.

Weiterlesen
31.10.2016

Bremer Philologenverband zur digitalen Bildung in Bremen

Der Vorsitzende des Bremer Philologenverbandes Peer Sieveking hat im Weser-Kurier (Ausgabe vom 17.10.2016) mehr technische Unterstützung für Schulen gefordert. „Bremen muss sicherstellen, dass nach der Neuanschaffung von Geräten auch geregelt ist, wie es weitergeht, wenn die Technik wieder veraltet“, sagte Sieveking mit Blick auf die angekündigte...

Weiterlesen
05.10.2016

Anhörung des Haushalts- und Finanzausschusses

Gesetz zur Neuregelung des Besoldungsrechts in der Freien Hansestadt Bremen

Zu der Anhörung waren Vertreter von beiden gewerkschaftlichen Dachverbänden und von Fachgewerkschaften eingeladen. Die Anhörung am 16. September 2016 hat zwei Erkenntnisse gebracht. Zwischen den Zeilen war herauszuhören, dass es weiterhin Zuschläge im Polizeidienst geben könnte. Des Weiteren könnte es Zuschläge für Universitätsprofessoren geben, um...

Weiterlesen

dbb News